Prozessplaner

Date: Jan 29, 2023

Location: Blumberg, DE

Company: Tenneco

Die Powertrain Business Group von Tenneco entwickelt und liefert seit über einem Jahrhundert innovative Technologien. Wir sind ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Kolben, Kolbenringe und Laufbuchsen, Lager, Ventiltrieb, Ventilsitze und -führungen, Dichtungen und Zündung. Wir produzieren Marken, denen Sie vertrauen, wie Champion-Zündkerzen und Zündanwendungen. Wir sind eines der weltweit größten reinen Antriebsstrangunternehmen, das OE-Märkte weltweit mit technischen Lösungen beliefert, die die Anforderungen an Kraftstoffverbrauch, Leistung und Verschmutzungskriterien für Benzin-, Diesel- und elektrifizierte Antriebsstränge erfüllen.

Wir suchen unser Werk in Blumberg - Prozess Planer (m/w/d)

 

 Hauptaufgaben:

  • Industrialisierung (Prozessplanung von technischen Arbeitsfolgen) für neue und bestehenden Produkte (Ventile) unter Beachtung der Kundenforderungen.
  • Definition der erforderlichen / geeigneten Fertigungslinien über den gesamten Fertigungsprozess hinweg bzw. Definition der Anforderung an die jeweilige Fertigungslinien.
  • Berechnung der Taktzeiten.
  • Kapazitätsplanung.
  • Planung und Festlegung der nötigen Vorrichtungen und Betriebsmittel.
  • Preiskalkulation (SAP Modul PP).

 

Anforderungen:

  • Ingenieur oder Techniker Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung in der spanenden Fertigung.
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement.
  • PC-Kenntnisse, SAP- Kenntnisse im den Modulen PP und MM.
  • Gute Sprachkenntnisse (Deutsch und Englisch).
  • PC-Kenntnisse, SAP- Kenntnisse im den Modulen PP und MM.
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.
  • Gerne Ausbildung in Six Sigma.
  • Gerne Ausbildung in Refa.


Wir bieten:

  • Deutscher tarif.
     

 

#LI-DNI

Ein Arbeitgeber mit Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerber werden unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, nationaler Herkunft oder geschütztem Veteranenstatus für eine Anstellung in Betracht gezogen und nicht aufgrund einer Behinderung diskriminiert.